VereinZwei Ringe

Die Fachsektion Integrative Gestalttherapie ist ein im Rahmen der Statuten autonomer Teil des ÖAGG. Diese Statuten regeln die Zusammenarbeit und übergeordnete Gremienarbeit im Verein.


Sie ist im Psychotherapiebeirat – einem vom Ministerium einberufenen beratenden Gremium vertreten und hat dadurch die Möglichkeit an diversen Projekten mitzuarbeiten (z.B. Diagnostikrichtlinie, Ethikrichtlinie, Fortbildungsrichtlinie...).

Die Fachsektion IG ist Mitglied des Österreichischen Berufsverbandes für Psychotherapie (ÖBVP) und ist im Ausbildungs-, Methoden- und KandidatInnenforum vertreten. In diesen Gremien können berufs- politische Weichenstellungen mitentschieden und mitgestaltet werden.

Auf europäischer Ebene ist sie mit der EAGT Logo(European Association for Gestalt Therapy) vernetzt und als Ausbildungsinstitut akkreditiert.